Bergische Gemütlichkeit und herzliche Gastfreundschaft zeichnen Lindlar - eine der ältesten Gemeinden des Bergischen Landes - aus. Im Herzen des Naturparks Bergisches Land gelegen und nur ca. 30 km von der Domstadt Köln entfernt hat sich die Gemeinde zu einem beliebten Ferien- und Freizeitziel entwickelt.
Der historische Ortskern mit malerischen Fachwerkhäusern, kleinen Gassen und einer Vielzahl von gemütlichen Läden lädt zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ein. Parkmöglichkeiten sind kostenlos nutzbar.

Gaumenfreuden bieten kleine Gasthäuser, stilvolle Landgasthöfe und Gourmetrestaurants. Für den Übernachtungsgast stehen ca. 500 Betten in Hotels, Ferienwohnungen, Privatzimmern, der Jugendherberge und auf dem Campingplatz zur Verfügung.

Das Freizeitziel Nummer 1 ist das "LVR-FREILICHTMUSEUM LINDLAR".
Hier können besonders Familien mit Kindern das Leben der bergischen Bevölkerung vor 100 Jahren kennenlernen und nachempfinden.
Auf über 200 km gekennzeichneten Wanderwegen erschließt sich dem Wanderer die reizvolle hügelige bergische Landschaft und vermittelt das NATURLERLEBNIS schlechthin.
Ein Kranz von Burgen und Kapellen schmückt den ländlichen und lebendigen Ort und legt Zeugnis ab von der Vergangenheit der Gemeinde.

Die Touristinformation der Gemeinde Lindlar - "LindlarTouristik"- befindet sich zentral gelegen im historischen Ortskern von Lindlar im Gebäude "Altes Amtshaus"direkt am Marktplatz.

Neben der Vermittlung von Unterkünften berät man auch gern bei der Planung von Tages-/Gruppenausflügen oder bei Familien- und Betriebsfeiern und gibt Tipps für die Freizeitgestaltung. 

Öffnungszeiten:

Montags, Dienstags und Donnsertags
9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.30 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 - 12.00 Uhr

Auf Wunsch und nach Terminabsprache auch gern außerhalb dieser Zeiten.

LindlarTouristik
Am Marktplatz 1
51789 Lindlar

Telefon 02266 96-407
Telefax 02266 96-7407

E-Mail: lindlartouristik@gemeinde-lindlar.de

http://www.lindlar.de/tourismus.html